Über Uns

Eiflerhof in Limbach

" Ein Ort der Begegnung zwischen Pferd & Mensch

auf Basis gegenseitiger Wertschätzung & Dankbarkeit.

Wer sind wir?

Der Eiflerhof wurde von meinen Großeltern in den sechziger Jahren als Aussiedlung erbaut. Es war ein klassischer landwirtschaftlicher Betrieb mit Ackerbau und Milchviehhaltung.
Mein Vater, Werner Eifler übernahm direkt nach seiner Ausbildung zum Landwirt und abgeschlossener Meisterprüfung zum Landwirtschaftsmeister den elterlichen Betrieb Anfang der siebziger Jahre und erweiterte den Betrieb kontinuierlich im Bereich Ackerbau und Viehhaltung. Zu dem Milchviehbetrieb kam noch die Bullenmast.
Mitte der neunziger Jahre kaufte mein Vater sich zwei Haflinger, da er schon immer Kutsche fahren wollte.
Das war der Startschuß für unsere Pferdepension. Durch zwei eigene Pferde kamen immer mal wieder Anfragen für Pferde bei uns unterzustellen. So wurden im Laufe der Jahre eine kleine Pferdepension neben der Landwirtschaft aufgebaut.
Durch den plötzlichen Tod meiner Mutter im Jahr 2007, hörte mein Vater mit der Milchviehhaltung und Bullenmast auf und wollte nur noch reinen Ackerbau weitermachen.
Im Jahr 2008 gründeten mein Vater und ich eine GbR, da wir uns entschieden hatten den Bereich der Pferdepension weiter auszubauen.
Ich hatte mich entschieden auf den elterlichen Betrieb zurück zu kehren, um den Bereich Pferdepension zu übernehmen und den Betrieb weiter zu führen.
Im Jahr 2009 wurde dann der komplette Stalltrakt und die Hoffläche zum ersten Aktivstall in Rheinland-Pfalz umgebaut, den wir dann im September 2009 eröffneten, zusammen mit der neu erbauten Reithalle.
Dieses Jahr im September 2019 feiern wir unser 10-jähriges Bestehen vom Aktivstall Eiflerhof.

Unser Team auf dem Eiflerhof

Heike

Seit meiner Kindheit wollte ich schon immer mit Pferden zu tun haben. Erst mit 22 Jahre, als mein Vater sich zwei Haflinger kaufte um Kutsche zu fahren, lernte ich reiten und eignete mir das Wissen über Fachseminare und Fachlektüre an.
Der partnerschaftliche Umgang mit dem Pferd war für mich schon immer sehr wichtig und ich hatte von Anfang an entsprechende Trainer bei uns auf dem Hof, um mir entsprechendes Wissen anzueignen.
Heute führe ich den Hof zusammen mit meinem Vater in Vollzeit und möchte in Zukunft mehr Seminare und Einzelstunden im Bereich Pferd-Mensch anbieten. Mehr Infos zu mir und meiner Arbeit findet man auf der Seite Pferd-Mensch.

Werner

Werner Eifler ist nicht vom Hof wegzudenken.
Er ist immer da, wenn man ihn braucht und ihm ist keine Arbeit zu viel.
Sein Lebenswerk wurde zum Pferdehof umfunktioniert, dennoch wird der Betrieb weitergeführt, was ihn sehr stolz macht.
Er kümmert sich leidenschaftlich um alle anfallenden Arbeiten rund um die Pferdepension und ist immer noch die treibende Kraft was die Grünlandbewirtschaftung und den Ackerbau betrifft.
Er fährt jetzt jedes Jahr mindestens einmal in Urlaub, damit er uns noch lange erhalten bleibt.
Von HERZEN ein riesen DANKE an den besten PAPA der Welt.

Brigitte

Brigitte Kebrich ist seit mehr als zwei Jahren zusammen mit Selina, ihrem Mopsmix zu uns auf den Hof gekommen.
Sie ist die neue Lebensgefährtin von Werner, meinem Papa und kümmert sich rührend um ihn.
Er ist in guten Händen und wird gut umsorgt.
Zudem bewirtschaften die Beiden nebenbei noch unseren Nutzgarten, damit wir immer frisches Gemüse und Salat auf dem Tisch haben.
Brigitte ist ein Backtalent und verwöhnt uns und teilweise auch die Einsteller mit ihren leckeren Kuchen und Blätterteigteilchen.

VIELEN LIEBEN DANK FÜR DEINE HILFE liebe Brigitte.

Marusha 

Marusha unser Berner Sennenmix ist mein Seelenhund.
Er kam mit 21/2 Jahren zu mir über einen Tierschutzverbund.
Ich habe ihn im Internet gesehen und wusste gleich, dass ist mein Hund.
Als ich ihn abgeholt habe bei der Pflegefamilie, ist er auf mich zugelaufen, als wäre er schon immer bei mir.
Seit diesem Tag ist er nicht mehr von unserem Hof wegzudenken.
Er ist inzwischen ein Liebling für alle Gäste und Pferdefreunde, die zu uns kommen. Er liebt es gestreichelt zu werden und zieht sich von alleine zurück, wenn es ihm zu viel wird.
Vielen Dank für diesen tollen Hund an meiner Seite.

Selina

Selina, der Mopsmix von Brigitte ist der Liebling aller Kinder und steht ab und an für Kunststücke zur Verfügung.
Er meint zwar immer den Hof verteidigen zu müssen, ist jedoch inzwischen auch schon etwas ruhiger geworden.

Sandra

Sandra Hey-Voß ist seit 01. März in unserem Team und inzwischen nicht mehr wegzudenken.
Sie hilft überwiegend Vormittags bei unserer täglichen Stallarbeit, übernimmt Fütterungen, die von den Pferdebesitzern gewünscht sind und kümmert sich um alle anfallenden Arbeiten rund um den Aktivstall.

Sandra ist selbst begeisterte Pferdebesitzerin einer Islandstute.

Kontakt & Anfahrt